Unsere Chilisorten:

Prairie Fire

Lila Luzi

Thai Chili


Bilder: Culinaris - Saatgut für Lebensmittel

Prairie Fire

Die breit-buschige Prairie Fire ist regelrecht übersät mit kleinen, aufrecht stehenden, feurig scharfen Chilischoten, die von matt gelb nach dunkelrot abreifen. Sie eignet sich sowohl zum Rohverzehr, zum Kochen als auch zum Einlegen.

Sie ist hübsch und produktiv im Beet und im Topf. Die Sorte eignet sich sehr gut für den Freilandanbau, kann aber auch geschützt angebaut werden.

Standortansprüche

Prairie Fire bevorzugt warme, sonnige, windgeschützte Standorte und lockeres, nährstoffreiches Substrat. Bringt auch im Freiland gute Erträge.

Kultur

Mitte Mai bis Ende Juni pflanzen.

Abstand

40 x 40 cm oder im Topf

Ernte

Ab August

Herkunft
Saatgut: Culinaris - Saatgut für Lebensmittel
Pflanze: Klefhof



Alle Pflanzen im Überblick:

• Auberginen
• Chili
Tomaten
• Gurken
• Paprika
• Physalis
Zucchini
• Basilikum
• Kräuter
Kürbis

Zum selber säen:
• Saatgut